This content is blocked due to privacy reasons, you need to allow the use of cookies.
This content is blocked due to privacy reasons, you need to allow the use of cookies.
Parameter Beschreibung
Botanischer Name Cinnamomum Verum, Cinnamon Zeylanicum
Verpackungsgröße 20 – 25 Kilogramm
Mindestbestellmenge 20 – 25 Kilogramm
Herkunft Indonesien, Madagaskar, Sri Lanka
Erscheinungsbild Pulver
Verfügbarkeit Großpackungen
Qualität Organisch, konventionell
Haltbarkeit 12 – 24 Monate
Portionsgröße 2-4 Gramm pro Tag
Kategorie Kräuter und Gewürze

Beschreibung

Die innere Rinde des Ceylon-Zimts ist die Quelle für die Gewinnung von Cinnamon Zeylanicum. Die bekanntesten Produzenten von Cinnamon Zeylanicum sind Madagaskar, Sri Lanka und Indien. Der einzige originale Ceylon-Zimt, der historisch als “wahr” gilt, stammt aus Sri Lanka. Auch wenn die anderen Zimtarten ebenfalls von derselben Art stammen, werden sie als “nicht wahr” betrachtet und als Cassia bezeichnet. Die Preise sind unterschiedlich, daher ist es wichtig, anzugeben, welche Sorte Sie benötigen.

 

Herkunft von Ceylon-Zimtpulver

Zimt gilt als sehr alt und wird von den Ägyptern bereits seit 2000 v. Chr. verwendet. Die Stämme der Zimtbäume werden abgeschnitten und dann durch Abschaben der äußeren Rinde verarbeitet. Dadurch löst sich die innere Rinde und wird dann in Stammrollen abgeschnitten. Danach werden die Rollen einige Stunden lang getrocknet und dann in Rollen von etwa 10 cm Länge abgeschnitten. Diese Rollen werden später zu Pulver gemahlen.

 

Wie man Ceylon-Zimt verwendet

Zimtpulver kann auf vielfältige Weise verwendet werden, z.B. in würzigen Getränken und Desserts. Verschiedene Arten von Cinnamomum sind die Quelle, aus der Zimtpulver gewonnen wird. In Asien wird der Cinnamomum-Baum hauptsächlich in Vietnam, China und Indonesien angebaut. Sie werden auch für ein süßes Aroma mit einem einzigartigen und würzigen Geschmack verwendet, das aus dem ätherischen Öl namens Zimtaldehyd gewonnen wird.

 

Der Zimtbaum muss zwei Jahre lang wachsen, um Zimt zu liefern. Nach zwei Jahren wird der Baum in Stümpfe gehackt, und dann sprießen viele kleine Knospen. Wenn diese Triebe

dick und reif sind und einen Durchmesser von 5 cm haben, wird die innere Rinde des Stammes gleichmäßig angeschlagen und gequetscht, nachdem die grüne äußere Rinde abgeschabt wurde, bis sie sich aus dem Kern des Holzes löst. Danach wird die innere Rinde luftgetrocknet, ihre großen Blätter werden entfernt und in Streifen geschnitten. Das sind die Streifen, aus denen die gekräuselten Zimtstangen entstanden. Diese Stangen werden im Ofen oder unter der Sonne weiter getrocknet. Wenn die Stangen genug getrocknet wurden, können sie in die ganze Welt verschickt werden.

 

Wie man Ceylon-Zimt verwendet

Das Zimtpulver, das wir anbieten, ist vollkommen organisch und schmilzt im Mund mit einem warmen, würzigen, süßen, aromatischen und delikaten Geschmack. Sie können es für perfektes Kochen in Ihre Küche einbauen und auch für Tiefe sorgen. Er kann zum Aromatisieren von fruchtigen Gerichten, Süßspeisen und Getreidebrei verwendet werden. Original Zimt kann bei der Zubereitung von heißen Getränken wie Kaffee oder Tee ein erstaunliches Aroma verleihen.

 

Ceylon-Zimtpulver in Großpackungen

Wir sind ein Großhändler für Ceylon-Zimtpulver. Daher importieren wir direkt von der Quelle und beliefern eine Vielzahl von Marken und Unternehmen in Europa. Profitieren Sie von wettbewerbsfähigen Preisen und erstklassiger Qualität, wenn Sie mit NutriBoost Geschäfte machen.

This website needs you to allow the use of cookies as described in our